Winterliche Waffeln

2021-03-07
  • Yield: 12 Stück
  • Servings: 5
  • Prep Time: 10m
  • Cook Time: 5m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.4 / 5)

4.4 5 193
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

193 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Waffeln-Grundrezept

  • Scheiterhaufen

  • Eierlikör-Waffeln

  • Low Carb Pancakes

  • Kaiserschmarrn

Ingredients

  • 160 Gramm Butter weich
  • 50 Gramm brauner Zucker oder Kokoszucker
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 4 mittelgroße Eier
  • 320 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Haselnüsse gehackt, oder Mandeln
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 3 Teelöffel Lebkuchengewürz oder Zimt
  • 260 Milliliter Milch grobe Angabe

Method

Step 1

Die weiche Butter mit den beiden Zuckersorten und dem Honig schaumig schlagen. Eier nacheinander dazugeben und jeweils sorgfältig unterrühren.

Step 2

Mehl mit Nüssen, Backpulver und Lebkuchengewürz oder Zimt mischen. Im Wechsel mit der Milch ebenfalls unterrühren. So viel Milch verwenden, bis der Teig wie bei einem Kuchen-Rührteig schwer reißend vom Löffel fällt.

Step 3

Das Waffeleisen erhitzen und leicht einfetten. Etwa 3 Esslöffel Teig in die Mitte geben, schließen und goldgelb backen. Die Waffeln am besten frisch essen oder kurz im Backofen bei niedriger Temperatur warmhalten.

FavoriteLoadingAdd to favorites