Weihnachtskuchen im Glas

2020-09-29
  • Yield: 4 Gläser (ca. 250 ml)
  • Servings: 4
  • Prep Time: 15m
  • Cook Time: 35m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (3.4 / 5)

3.4 5 5
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

5 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Erdbeerkuchen mit Pudding

  • Kokoskuchen mit Kokosmehl

  • Veganer Zitronenkuchen

  • Konfetti-Kuchen vom Blech

  • Ananas Upside Down Kuchen

Ingredients

  • 125 Gramm Butter weich
  • 100 Gramm Zucker
  • 3 mittelgroße Eier
  • 1/2 Teelöffel Lebkuchengewürz oder Zimt
  • 2 Esslöffel Orangensaft oder Portwein bzw. Rum
  • 130 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm gemahlene Nüsse oder Mandeln
  • 30 Gramm gehackte Nüsse oder Mandeln
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 50 Gramm Raspelschokolade oder gehackte Schokolade

Method

Step 1

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 4 kleine Sturzgläser (siehe Tipp) einfetten und mit etwas gemahlenen Nüssen bzw. Mandeln ausstreuen.

Step 2

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln gut unterrühren. Mehl mit gemahlenen und gehackten Nüssen, Backpulver und Gewürz mischen. Im Wechsel mit dem Saft bzw. Alkohol unter die Eiermasse rühren. Der Teig soll schwer reißend vom Löffel fallen, ggfl. noch einen Esslöffel Flüssigkeit mehr verwenden. Zuletzt die Schokoraspel unterheben.

Step 3

Den Teig in die Gläser füllen. Darauf achten, dass der Rand sauber bleibt. Glaskuchen ca. 35-40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Step 4

Wenn die Glaskuchen aufbewahrt werden sollen, diese nach dem Backen sofort noch heiß mit Schraubdeckel oder Gummi und Klammern verschließen. 15 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und komplett abkühlen lassen.

FavoriteLoadingAdd to favorites
Recipe Type: , Tags: