Vegane Bananen-Hafer-Muffins

2021-02-27
  • Yield: 10 Muffins
  • Servings: 3
  • Prep Time: 5m
  • Cook Time: 20m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.4 / 5)

4.4 5 125
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

125 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Cake Pops ohne Backen

  • Cantuccini-Muffins mit Kirschen

  • Schokoladen-Erdnuss-Riegel

  • Backmischung im Glas für Brownies

  • Kleine Herzkuchen

Ingredients

  • 3 große Bananen sehr reif, mit Schale ca. 450 Gramm
  • 120 Milliliter Hafermilch
  • 120 Gramm Dinkelmehl
  • 80 Gramm Haferflocken zarte
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Stück Vanillemark ausgekratztes Mark einer Schote, optional

Method

Step 1

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die sehr reifen Bananen zu Mus pürieren. Zunächst die Hafermilch, dann die restlichen Zutaten kräftig, aber nicht zu lange unterrühren.

Step 2

Teig in Muffinförmchen füllen (am besten aus Silikon, in Papierförmchen kleben die Muffins evtl fest). Rund 20 Minuten backen.

FavoriteLoadingAdd to favorites