Tonkabohnentörtchen mit Schokoglacè

2021-01-15
  • Yield: 12 Minitörtchen
  • Servings: 6
  • Prep Time: 25m
  • Ready In: 12:00 h
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 51
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

51 People rated this recipe

Ingredients

  • 40 Gramm Sahne
  • 40 Mililiter Wasser
  • 45 Mililiter Zucker
  • 18 Gramm Kakaopulver
  • 1 Blatt Gelatine
  • 2 Blatt Gelatine
  • 240 Mililiter Milch
  • 1 halbe Tonkabohne
  • 55 Gramm Zucker
  • 20 Gamm Maisstärke
  • 3 mittelgroße Eigelb
  • 130 Gramm Sahne
  • 12 Schokoböden ausgestochen
  • 150 Gramm Sauerkirschen entsteint
  • 120 Gramm Blaubeeren
  • 30 Gramm Zucker
  • 1 Zweig Thymian
  • 12 Minzblättchen

Method

Step 1

Für das Schokoglacè die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Wasser, Zucker aufkochen. Kakaopulver unterrühren. 2 – 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und auf rund 60 Grad abkühlen lassen. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen. In Silikonförmchen abfüllen.

Step 2

Tonkabohnencreme zubereiten. Auch hier zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann die Maisstärke mit etwas Milch und den Eigelben glattrühren. Die restliche Milch mit Zucker aufkochen. Das Maisstärke-Gemisch unterrühren. Unter Rühren noch einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und die geriebene Tonkabohne unterrühren. Anschließend die Gelatine ausdrücken und unterrühren. Mit Folie abdecken und kaltstellen.

Step 3

Die Masse auf unter 20 Grad abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die Tonkabohnenmasse heben. Die Förmchen mit dem Glacè aus dem Tiefkühlfach holen und mit der Tonkabohnencreme auffüllen. Mit einem ausgestochenen kleinen Schokobiskuit abschließen und wieder einfrieren. Am nächsten Tag die Törtchen aus den Formen drücken und im Kühlschrank auftauen lassen.

Step 4

Für die Thymian-Kirsch-Blaubeeren den Thymian waschen und die Blätter abzupfen. Zusammen mit Kirschen, Blaubeeren und Zucker anwärmen und beiseite stellen. Zum Anrichten die Tonkatörtchen auf einen Teller stellen und auf die Oberseite die Thymian-Kirsch-Blaubeeren drapieren. Mit einem Minzeblättchen verzieren.

FavoriteLoadingAdd to favorites