Tomaten-Quiche

2020-03-21
  • Yield: 8 Quicheform (ca. 30 cm)
  • Servings: 6
  • Prep Time: 20m
  • Cook Time: 50m
  • Ready In: 30m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 129
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

129 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Vegetarische Mini-Pizzen

  • Herzhaft gefüllte Kekse

  • Vegane Pizza ohne Käse

  • Pikante Hand Pies mit Ziegenkäse

  • Schneller Pizzateig ohne Hefe

Ingredients

  • 220 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm Butter kalt und in Stückchen
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser sehr kalt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 300 Gramm Tomaten z.B. Kirschtomaten
  • 100 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 100 Gramm Schmand oder mehr Ziegenkäse
  • 3 mittelgroße Eier
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Method

Step 1

Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben, die kalte Butter in sehr kleinen Stückchen mit dem Ei, dem Eiswasser und dem Salz zügig unterkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt ca. 30 Minuten kühlstellen.

Step 2

Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf die Größe einer 28-30 cm großen Quiche- bzw. Tarteform ausrollen (plus Rand); in die Form legen und einen Rand hochziehen. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und 10 Minuten vorbacken.

Step 3

Für den Guss Ziegen-Frischkäse und Schmand verrühren. Eier einzeln gut unterrühren. Kräuter sowie in Streifen geschnittene Frühlingszwiebeln dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Step 4

Eiermasse auf den vorgebackenen Teig geben. Tomaten-Hälften mit Schnittfläche nach oben darauf verteilen. Quiche weitere 35-40 Minuten backen.

FavoriteLoadingAdd to favorites