Sweet Table mit Erdbeeren und Eierlikör

2019-10-08
  • Yield: 1 Cupcakes, Gugl, Cake Pops
  • Servings: 3
  • Cook Time: 20m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.4 / 5)

4.4 5 42
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

42 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Rhabarber-Muffins

  • Amerikaner

  • Selbstgemachte Energieriegel (Flapjacks)

  • Orangenmuffins

  • Protein Balls

Ingredients

  • 350 Gramm Erdbeeren
  • 2 Esslöffel Fruchtsaft z.B. Orangensaft
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • gemahlene Vanilleschote
  • 200 Gramm Butter
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 mittelgroße Eier
  • 280 Gramm Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 Milliliter Eierlikör
  • 80 Gramm weiße Schokolade
  • 100 Gramm Mascarpone
  • 70 Gramm Puderzucker
  • 130 Gramm Sahne
  • weiße Kuvertüre
  • getrocknete Erdbeeren
  • Cake-Pop-Sticks

Method

Step 1

Als erstes wird die Füllung hergestellt. Hierzu die Erdbeeren waschen, Grün entfernen und klein schneiden. Die Erdbeeren mit 1 EL Saft und Vanille aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen. Die Speisestärke mit dem restlichen Saft glatt rühren und zu den Erdbeeren geben. Kurz aufkochen und abkühlen lassen.

Step 2

Für den Teig die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben und kräftig schlagen. Mehl und Backpulver unterrühren und den Eierlikör zugeben.

Step 3

Backofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Mit dem Teig 4 Muffinförmchen zu 2/3 füllen. Den restlichen Teig mit ein paar Esslöffeln der Erdbeerfüllung mischen. Dann 4 Mini-Gugl Förmchen (7cm Durchmesser) fast vollständig füllen. Den restlichen Teig in einer Backform oder auf einem Backpapier flach verteilen (das wird die Grundlage für die Cake Pops). Alles ca. 20 Minuten backen.

Step 4

Muffins und Gugl aus der Form nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen. Den Teig für die Cake Pops bei offener Tür im ausgeschalteten Backofen lassen. Je trockener und krümeliger der Teig ist, desto leichter lassen sich die Cake Pops verarbeiten. Falls der Teig noch nicht durch ist, ruhig noch etwas länger backen.

Step 5

Als erstes die Cupcakes füllen. Hierfür in die Mitte der Cupcakes ein Loch bohren. In diese Löcher jeweils etwas von der Erdbeerfüllung füllen. Die restliche Erdbeerfüllung pürieren. Zum Dekorieren der Cupcakes dann das Frosting zubereiten.

Step 6

Die weiße Schokolade für das Frosting schmelzen und abkühlen lassen. Die Mascarpone, ca. 50g der pürierten Erdbeerfüllung und den Puderzucker kurz cremig rühren. Dann mit der abgekühlten Schokolade mischen. Zuletzt die steif geschlagene Sahne unterheben. Sollte das Ganze zu flüssig sein, muss es noch kurz in den Kühlschrank. Das Frosting auf die Cupcakes spritzen und mit getrockneten Erdbeeren dekorieren.

Step 7

Für die Cake Pops den abgekühlten, richtig schön durchgebackenen Teig klein krümeln. Je nachdem wie knusprig das Ganze ist, muss man evtl. einen Mixer zu Hilfe nehmen. Die Kuchenkrümel dann Esslöffelweise mit dem Frosting mischen, bis ein schöner glatter, knetartiger Teig entsteht.

Step 8

Aus der Masse Kugeln formen. Die fertigen Kugeln auf Lolli-Stiele stecken, mit weißer Schokoladenkuvertüre überziehen und mit getrockneten Erdbeeren dekorieren.

Step 9

In die Gugl kann man eventuell übrig gebliebenes Frosting spritzen. Auch die Gugl dann mit weißer Schokoladenkuvertüre überziehen und mit getrockneten Erdbeeren dekorieren.

FavoriteLoadingAdd to favorites