Sugar Cookies

2020-09-20
  • Yield: 30 Stück
  • Servings: 3
  • Prep Time: 20m
  • Cook Time: 12m
  • Ready In: 2:00 h
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 139
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

139 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Elisenlebkuchen

  • Backmischung im Glas für Zimtsterne

  • Low Carb Stollen-Konfekt

  • Quarkstollenkonfekt

  • Low Carb Vanillekipferl

Ingredients

  • 75 Gramm Butter weich
  • 110 Gramm Zucker
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Natron
  • 160 Gramm griechischer Joghurt oder Vollmilchjoghurt
  • 90 Gramm Butter weich
  • 150 Gramm Puderzucker grobe Angabe
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben

Method

Step 1

Mehl mit Backpulver und Natron mischen. Butter und Zucker einige Minuten sehr schaumig schlagen. Ei und Vanille unterrühren.

Step 2

Die Mehlmischung im Wechsel mit dem Joghurt zugeben und alles kurz zu einem geschmeidigen (recht klebrigen) Teig verrühren. In Folie wickeln und mindestens 2 Stunden kühlstellen.

Step 3

Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Hälfte des Teigs aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche nicht zu dünn ausrollen. Mit einem großen runden Keksausstecher Cookies ausstechen und mit Abstand zueinander auf ein Blech legen.

Step 4

Cookies 10-12 Minuten backen. Sie sollen eher soft sein. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

Step 5

Plätzchen abkühlen lassen und verzieren (siehe Tipps). Für das Buttercreme-Frosting die weiche Butter einige Minuten schaumig schlagen, gesiebten Puderzucker nach und nach zugeben. Eventuell Milch zugeben und einfärben. Mit einem Löffel auf den Cookies verteilen.

FavoriteLoadingAdd to favorites