Schokoladenkuchen ohne Mehl

2020-10-25
  • Yield: 1 kl. Springform (20 cm)
  • Servings: 6
  • Prep Time: 10m
  • Cook Time: 35m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 155
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

155 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Sprudelkuchen vom Blech

  • Rührteig Grundrezept

  • Kleine Red Velvet Guglhupfe

  • Clean Eating Schokoladenkuchen

  • Apfel-Hugo-Kuchen

Ingredients

  • 200 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zartbitterschokolade gehackt
  • 4 mittelgroße Eier
  • 80 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Vollrohrzucker oder brauner Zucker; insg. also 160g Zucker!
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 200 Gramm gemahlene Mandeln
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Backkakao

Method

Step 1

Die Butter mit der klein gehackten Schokolade im heißen Wasserbad oder normal im Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Dabei immer mal wieder umrühren.

Step 2

Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die kleine Springform einfetten und mit etwas Kakao bestäuben.

Step 3

Eier mit den beiden Zuckersorten, Vanille und Salz leicht schaumig schlagen. Die Mandeln mit Backpulver und Kakao im Wechsel mit der flüssigen Butter-Schokolade-Mischung unterrühren. Teig in die Form gießen.

Step 4

Kuchen ca. 30-35 Minuten backen und 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Danach vor dem Anschneiden mindestens 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Man kann den Kuchen auch gut über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

FavoriteLoadingAdd to favorites