Schokoladen-Brownie-Torte

2020-10-17
  • Yield: 1 kl. Springform (18 cm)
  • Servings: 3
  • Prep Time: 30m
  • Cook Time: 30m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 219
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

219 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Käse-Sahne-Torte

  • Schwarzwälder Kirschtorte

  • Erdbeertorte mit weißer Joghurt-Mousse-au-chocolat

  • Geburtstagstorte mit weißer Schokolade

  • Oreo-Torte ohne Backen

Ingredients

  • 200 Gramm Zartbitterschokolade fein gehackt
  • 130 Gramm Butter
  • 3 Esslöffel Backkakao
  • 100 Gramm Zucker
  • 4 mittelgroße Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Vanille
  • 150 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Brownie-Schokolade grob gehackt
  • 100 Gramm Zartbitterschokolade fein gehackt
  • 300 Milliliter Sahne
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 70 Gramm Brownie-Schokolade grob gehackt
  • 80 Gramm Marmelade grobe Angabe, z.B. Kirsche oder Aprikose
  • 70 Gramm Brownie-Schokolade oder Schokoraspel

Method

Step 1

Am Vorabend die Schokoladensahne für die Füllung vorbereiten. Dafür die Zartbitterschokolade klein hacken, mit Vanillezucker und Sahne in ein heißes Wasserbad geben und langsam erwärmen bzw. auflösen; zum Schluss die Butter unterrühren. Über Nacht mit Folie bedeckt in den Kühlschrank stellen.

Step 2

Am nächsten Tag für die Tortenböden die Schokolade hacken und mit der Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen. Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine kleine Springform fetten und mit etwas Kakao bestäuben.

Step 3

Eier mit Zucker schaumig schlagen, Salz, Vanille und Kakao zugeben. Die Schoko-Butter im Wechsel mit dem Mehl unterrühren. Alle Zutaten kurz, aber kräftig zu einem homogenen Teig verrühren. Teig in die Form füllen, glattstreichen und ca. 30 Minuten backen. Der Kuchen sollte nicht komplett durchgebacken / trocken sein, sondern ruhig noch etwas „klitschig“. Den Browniekuchen abkühlen lassen und danach einmal waagrecht durchschneiden. Die Tortenböden beiseite stellen.

Step 4

Die Schokoladensahne aus dem Kühlschrank nehmen und etwas aufrühren bzw mit einem Pürierstab homogenisieren, falls sich die Schokolade zu sehr abgesetzt hat. Mit Sahnesteif kurz (!) aufschlagen und die gehackte Brownieschokolade unterheben.

Step 5

Den unteren Tortenboden auf eine Tortenplatte legen. Dünn mit etwas Marmelade bestreichen. Knapp die Hälfte der Schokocreme darauf verteilen. Den zweiten Tortenboden auflegen. Mit der restlichen Schokosahne bestreichen und mit dem Spritzbeutel verzieren. Die Torte mit etwas gehackter Schokolade oder Schokospähnen verzieren und bis zum Genießen kühlstellen.

FavoriteLoadingAdd to favorites