Schokobrötchen

2021-05-03
  • Yield: 10 Stück
  • Servings: 4
  • Prep Time: 15m
  • Cook Time: 15m
  • Ready In: 20m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.5 / 5)

4.5 5 146
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

146 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Käsekuchen-Muffins

  • Zucchini-Brownies

  • Einfache Marmorkuchen-Muffins

  • Vanille-Blondies

  • Schokoladen-Whoopie-Pies mit Erdnusscreme-Frosting

Ingredients

  • 400 Gramm Weizenmehl am besten doppelgriffiges
  • 5 Gramm Trockenhefe 3/4 Tütchen
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 140 Milliliter Milch lauwarm
  • 70 Gramm Zucker
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 1 mittelgroßes Eigelb
  • 90 Gramm Butter weich
  • 1/2 Teelöffel Vanillemark
  • 100 Gramm Schokodrops müssen backfest sein
  • 1 mittelgroßes Eigelb
  • 1 Teelöffel Milch

Method

Step 1

Mehl mit Hefe und Backpulver in einer großen Rührschüssel mischen. Alle übrigen Zutaten für den Teig zugeben und mindestens 5 Minuten kneten lassen.

Step 2

Den Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Schokodrops unter den Teig kneten; am besten mit der Hand, da der Teig sonst u.U. ebenfalls schokoladig wird.

Step 3

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in ca. 10 Portionen teilen. Daraus Kugeln formen und mit Abstand zueinander auf ein Blech mit Backpapier legen.

Step 4

Eigelb und Milch verquirlen. Die Brötchen damit bestreichen und nach Belieben mit weiteren Schokodrops belegen. 15-18 Minuten backen. Die Brötchen schmecken frisch am besten, lassen sich aber auch gut einfrieren.

FavoriteLoadingAdd to favorites