Rührteig Grundrezept

2021-05-04
  • Yield: 1 Gugelhupfform (24 cm)
  • Servings: 4
  • Prep Time: 10m
  • Cook Time: 55m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.4 / 5)

4.4 5 191
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

191 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Sprudelkuchen vom Blech

  • Kleine Red Velvet Guglhupfe

  • Clean Eating Schokoladenkuchen

  • Apfel-Hugo-Kuchen

  • Schokoladen-Tartelettes mit Macadamias

Ingredients

  • 250 Gramm Butter weich und in Zimmertemperatur
  • 200 Gramm Zucker
  • 5 mittelgroße Eier sollten auch Zimmertemperatur haben
  • 350 Gramm Weizenmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 Milliliter Milch grobe Angabe

Method

Step 1

Eine mittelgroße Guglhupfform, Springform oder Kastenform (ca. 22-24 cm) mit etwas weicher Butter bepinseln und Mehl bestäuben. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Step 2

Die weiche Butter und den Zucker mithilfe eines Handrührgeräts oder der Küchenmaschine cremig schlagen. Nach und nach einzeln alle Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in mehreren Schritten unterrühren. Dazwischen etwas Milch zugeben, sodass der Teig weder zu fest noch zu flüssig ist – man sagt: schwer reißend vom Löffel fällt.

Step 3

Den Teig in die vorbereitete Form geben (sie sollte zu etwa zwei Dritteln gefüllt sein). Rührkuchen 50-60 Minuten backen, Stäbchenprobe machen, Kuchen auskühlen lassen und stürzen.

FavoriteLoadingAdd to favorites
Recipe Type: , Tags: Ingredients: , , , , , ,