Protein Balls

2020-11-21
  • Yield: 35 Kugeln
  • Servings: 5
  • Prep Time: 10m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.5 / 5)

4.5 5 115
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

115 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Rhabarber-Muffins

  • Amerikaner

  • Selbstgemachte Energieriegel (Flapjacks)

  • Orangenmuffins

  • Fettarme Schoko-Minz-Muffins

Ingredients

  • 200 Gramm Erdnussbutter 100% Mus, oder Mandel /Cashew
  • 40 Gramm Haferflocken fein gemahlen bzw. Hafermehl
  • 40 Gramm Proteinpulver am besten ungesüßt
  • 70 Milliliter Milch grobe Angabe
  • 5 Esslöffel Reissirup oder Agave bzw Fiber Sirup
  • 2 Stück Vanilleschote davon das Mark
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Schokodrops zum Unterheben
  • Kakao Nibs zum Unterheben bzw. Wälzen
  • Kokosraspel zum Wälzen
  • Nüsse gehackt, zum Wälzen

Method

Step 1

Nussmus, Hafermehl, Proteinpulver, Reissirup und Milch in einen Food Processor geben und zu einer homogenen Masse verkneten bzw. mixen (alternativ Knethaken verwenden). Falls die Masse noch viel zu trocken und bröselig ist, schluckweise mehr Milch unterrühren.

Step 2

"Teig" nach Belieben mit Gewürzen aromatisieren. Kleine Portionen abnehmen und mit den Händen zu Kugeln formen. Z.B. in Kokosraspeln, Kakao Nibs, gehackten Nüssen o.ä. wälzen.

FavoriteLoadingAdd to favorites