Nusskuchen mit Schokolade

2020-01-08
  • Yield: 1 Kastenform (ca. 28 cm)
  • Servings: 6
  • Prep Time: 15m
  • Cook Time: 60m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 233
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

233 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Sprudelkuchen vom Blech

  • Rührteig Grundrezept

  • Kleine Red Velvet Guglhupfe

  • Clean Eating Schokoladenkuchen

  • Apfel-Hugo-Kuchen

Ingredients

  • 250 Gramm Butter weich
  • 150 Gramm Zucker
  • 4 mittelgroße Eier
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Haselnüsse gemahlen
  • 50 Gramm Haselnüsse gehackt
  • 100 Gramm Schokolade gehackt
  • 3 Esslöffel Milch
  • 150 Gramm Kuvertüre alternativ Schokolade und ca. 1 EL Öl
  • 3 Esslöffel Nusskrokant

Method

Step 1

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Kastenkuchenform einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier einzeln unterrühren.

Step 2

Das mit dem Backpulver gemischte Mehl mit in die Schüssel geben und kurz mit der Prise Salz unterrühren. Dann im Wechsel die gemahlenen Haselnüsse und die Milch unterrühren (ihr braucht soviel Milch, bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt – also erstmal mit 1 EL anfangen). Zuletzt die gehackten Nüsse und die Schokoladenstückchen unterheben.

Step 3

Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und rund eine Stunde backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen auskühlen lassen und dann verzieren.

Step 4

Für den Schokoguss die Kuvertüre oder die Schokolade mit Öl im heißen Wasserbad schmelzen. Den Kuchen damit überziehen. Am Schluss mit dem Krokant verzieren.

FavoriteLoadingAdd to favorites