Nougat-Topfenknödel

2020-04-15
  • Yield: 16 Knödel
  • Servings: 3
  • Prep Time: 25m
  • Cook Time: 10m
  • Ready In: 60m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 89
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

89 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Haselnuss-Tiramisu

  • Veganes Tiramisu

  • Pfirsich-Cobbler

  • Lebkuchen-Tiramisu im Glas

  • Tiramisu

Ingredients

  • 500 Gramm Topfen bzw Magerquark
  • 80 Gramm Butter weich
  • 60 Gramm Puderzucker
  • 2 mittelgroße Eier
  • 150 Gramm Semmelbrösel
  • 100 Gramm Hartweizen-Grieß
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stück Loacker Tortina Nougat-Waffeltörtchen, je 21g
  • gemahlene Haselnüsse nach Belieben geröstet
  • Zucker
  • Zimt

Method

Step 1

Eventuelle Flüssigkeit auf dem Quark abgießen. Butter und Puderzucker cremig schlagen. Eier, Semmelbrösel, Grieß und Salz unter die Buttercreme rühren.

Step 2

Den trockenen Quark ebenfalls dazu geben und unterrühren. Der Teig sollte recht fest sein (siehe Tipps). Teig abgedeckt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Step 3

In einem großen weiten Topf Wasser aufkochen. Für die Füllung zunächst 3 Tortina mit einem scharfen Messer oder Küchenhäcksler sehr klein hacken. Je nachdem, wie viel Füllung man will, benötigt man 3-5 Tortina.

Step 4

Mit angefeuchteten Händen aus dem Teig ca. 16 gleich große Taler formen. Je 0.5-1 TL der Tortina-Nougat-Füllung in die Mitte geben. Teigtaler über der Füllung zusammenklappen und zu schönen runden Knödeln rollen.

Step 5

Die Knödel ins kochende Wasser geben. Die Hitze sofort herunter schalten und die Knödel ca. 10 Minuten ziehen lassen, nicht mehr kochen!

Step 6

Knödel mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen. In einer Mischung aus gerösteten Nüssen, Zucker und Zimt wälzen.

FavoriteLoadingAdd to favorites