Low Carb Zimtsterne ohne Zucker

2020-01-12
  • Yield: 60 Stück
  • Servings: 3
  • Prep Time: 15m
  • Cook Time: 25m
  • Ready In: 30m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.5 / 5)

4.5 5 93
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

93 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Low Carb Vanillekipferl

  • Gesunde Früchte-Plätzchen

  • Sugar Cookies

  • Plätzchen mit Karamellcreme

  • Vegane Kokosmakronen

Ingredients

  • 3 mittelgroße Eiweiße
  • 150 Gramm Puderxucker aus Erythrit
  • 350 Gramm Mandeln gemahlen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Tropfen Bittermandelöl

Method

Step 1

Die Eiweiße steif schlagen. Das unbedingt gesiebte Sukrin Melis esslöffelweise dazugeben. Etwa 5 Esslöffel von der Eischneemasse für den späteren Belag der Zimtsterne beiseite stellen. Herd auf 120 Grad vorheizen.

Step 2

Die gemahlenen Mandeln mit dem Zimt und dem Bittermandelöl vermischen. Mit einem Teigschaber oder Holzlöffel gabz vorsichtig unter die Eischneemasse heben, sodass die Luft im Eischnee bleibt und dieser nicht ganz zusammen fällt.

Step 3

Teig für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen und dann entweder zwischen Klarsichtfolie oder auf einer Backmatte etwa halben Zentimeter dick ausrollen. Man kann etwas gemahlene Mandeln auf die Arbeitsfläche streuen, wenn der Teig zu sehr klebt.

Step 4

Sterne aus dem Teig ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eischneemasse auf die Sterne streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 120 Grad etwa 20-25 Minuten backen bzw. trocknen.

FavoriteLoadingAdd to favorites