Leckere Kirsch-Macarons

2021-05-04
  • Yield: 12 Macarons
  • Servings: 5
  • Prep Time: 20m
  • Cook Time: 15m
  • Ready In: 20m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 122
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

122 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Winter-Crumble

  • Haselnuss-Tiramisu

  • Veganes Tiramisu

  • Pfirsich-Cobbler

  • Lebkuchen-Tiramisu im Glas

Ingredients

  • 80 Gramm Mandelmehl
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 20 Gramm Zucker
  • 2 Eiweiße
  • 60 Gramm Kirschen
  • 25 Gramm Kirschmarmelade
  • 60 Gramm Frischkäse
  • 30 Gramm Butter
  • 2 Teelöffel Puderzucker

Method

Step 1

Die Mandeln mit dem Puderzucker mischen.

Step 2

Zucker abwiegen und in einem Schälchen bereitstellen. Einen Spritzbeutel mit einer mittleren Lochtülle versehen. (Zum Befüllen am besten in ein Glas stellen.)

Step 3

Jetzt des Eiweiß mit einem Handrührgerät aufschlagen. Wenn es anfängt, weißlich zu werden, den Zucker dazugeben. Weiter aufschlagen bis das Eiweiß schön fest ist, dann die Puderzucker-Mandel Mischung in mehreren Portionen unterheben. (Am besten mit einem Löffel in langsamen, kreisenden Bewegungen.) Der Teig muss schöne Fäden ziehen. Die Masse in den Spritzbeutel füllen und flache Klekse auf eine Backmatte (oder ein Stück Backpapier) spritzen. Das Blech kurz auf den Tisch klopfen, um Luftbläschen zu vermeiden. Wenn man den Spritzbeutel hinten verschließt, gibt's keine Sauerei 😉

Step 4

Dann die Macaron-Schalen ca. 20 Minuten ruhen lassen. Sie müssen Gelegenheit haben, anzutrocknen, damit sich der Rüschenrand bildet. Aber nicht zu lange stehen lassen, sonst wird die Oberfläche zu fest. Den Ofen vorheizen.

Step 5

Bei 140°C Umluft ca. 12-15 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, bevor die Schalen vom Blech genommen werden. Im Idealfall lassen sie sich leicht lösen und haben eine glatte Unterseite.

Step 6

Die Kirschen entsteinen und zusammen mit der Marmelade pürieren. Den Frischkäse unterrühren. Butter mit Puderzucker schaumig schlagen und mit der Kirschmasse verrühren.

Step 7

Die Füllung in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle geben und kreisförmig auf eine Macaron-Schale spritzen. Einen Deckel daraufsetzen. Am schönsten werden die Macarons, wenn ihr darauf achtet, dass die Schalen-Paare in etwa gleich groß sind.

Step 8

Etwa eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

FavoriteLoadingAdd to favorites