Klassische Vanillekipferl

2021-01-25
  • Yield: 70 Stück
  • Servings: 3
  • Cook Time: 20m
  • Ready In: 20m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 190
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

190 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Baumkuchen-Spitzen

  • Vegane Schoko-Plätzchen

  • Florentiner

  • Stollenkonfekt mit Marzipan

  • Weiche Lebkuchen ohne Nüsse und Mehl

Ingredients

  • 300 Gramm Weizenmehl
  • 150 Gramm Mandeln gemahlen, alternativ Haselnüsse oder mehr Mehl
  • 85 Gramm Zucker
  • 1 Stück gemahlene Vanilleschote oder Vanillemark
  • 250 Gramm Butter weich
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker unbedingt mit echter Bourbon-Vanille!

Method

Step 1

Aus allen Zutaten mit dem Handrührer bzw. zum Schluss am besten mit den Händen einen weichen Mürbteig kneten. Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie rund eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

Step 2

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Aus dem gerührten Mürbteig lange Rollen formen, mit einem scharfen Messer in Stückchen schneiden und die Stücke zu Kipferln formen (am Ende spitz zulaufend). Alternativ den Teig in eine Kipferl-Form geben. Achtung: Bei zu großen Hörnchen besteht die Gefahr, dass sie brechen, da sie so mürbe sind. Der Teig geht beim Backen ohnehin nochmal auf.

Step 3

Die Kipferl rund 20 Minuten backen. Währenddessen den Puderzucker mit dem Bourbon-Vanillezucker (oder nur dem Mark einer Vanilleschote) mischen. Die Kipferl nach dem Backen noch heiß darin wälzen.

FavoriteLoadingAdd to favorites