Gefüllte Nougat-Plätzchen

2021-03-31
  • Yield: 40 Plätzchen
  • Servings: 4
  • Prep Time: 20m
  • Cook Time: 12m
  • Ready In: 60m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 200
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

200 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Baumkuchen-Spitzen

  • Vegane Schoko-Plätzchen

  • Florentiner

  • Stollenkonfekt mit Marzipan

  • Weiche Lebkuchen ohne Nüsse und Mehl

Ingredients

  • 150 Gramm Butter weich
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm Haselnüsse gemahlen, alternativ Mandeln
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 5 Teelöffel Krüger Cappuccino Haselnuss Instantpulver, alternativ Schoko-Cappuccino
  • 200 Gramm Nougat Nuss-Nougat-Block
  • 1 1/2 Teelöffel Krüger Cappuccino Haselnuss

Method

Step 1

Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Ei dazugeben und ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Mehl, Nüsse, Backpulver, Salz und Instant-Cappuccinopulver mischen. Kurz unterkneten. Teig mind. 1h kühlstellen.

Step 2

Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche oder Backmatte ausrollen. Grob 80 kleine Sterne, Taler etc ausstechen. Plätzchen nacheinander mit etwa Abstand zueinander auf mit Backpapier belegten Blechen ca. 12 Minuten backen.

Step 3

Plätzchen abkühlen lassen. Nuss-Nougat in Stücke schneiden und langsam im Wasserbad schmelzen. Cappucchinopulver unterrühren. Die Hälfte der Kekse mithilfe eines Löffelchens mit etwas Nougat bestreichen oder einem kleinen Spritzbeutel bespritzen. Restliche Plätzchen als Deckel drauflegen. An einem kühlen Ort fest werden lassen.

FavoriteLoadingAdd to favorites
Recipe Type: Tags: ,