Buttermilchkuchen mit Kokos

2020-10-16
  • Yield: 1 Blech
  • Servings: 5
  • Prep Time: 15m
  • Cook Time: 20m
  • Ready In: 3:00 h
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.1 / 5)

4.1 5 102
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

102 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Zitronencreme-Kuchen mit Streuseln

  • Veganer Schokokuchen mit Roter Bete

  • Butter-Brioche

  • Buttermilch-Zitronentorte

  • Mikrowellen-Keks (Mug Cookie)

Ingredients

  • 150 Gramm Zucker
  • 3 mittelgroße Eier
  • 400 Gramm Buttermilch
  • 400 Gramm Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 Gramm Loacker White Coconut Waffeln
  • 130 Gramm Kokosraspel
  • 50 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Butter
  • 200 Gramm Sahne
  • Loacker White Coconut Waffeln

Method

Step 1

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Die Eier mit dem Zucker hell schaumig schlagen. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.

Step 2

Trockene Zutaten im Wechsel mit der Buttermilch unter die Eiercreme rühren. Die klein gehackten Pasticceria-Stückchen unter heben. Teig auf das Blech geben und glattstreichen. Kokosraspel und Zucker vermischen und gleichmäßig über den Kuchen verteilen.

Step 3

Kuchen rund 20 Minuten backen. Achtung: Das Kokostopping darf nicht zu braun werden!      

Step 4

Während der Kuchen im Ofen ist, für den Guss die Butter mit der Sahne in einem kleinen Topf erwärmen. Direkt über den fertig gebackenen, noch heißen Kuchen gießen. Kuchen vor dem Anschneiden durchziehen lassen und nach Belieben mit Kokos-Pasticceria dekorieren.

FavoriteLoadingAdd to favorites