Backmischung im Glas für Zimtsterne

2020-12-29
  • Yield: 1 Glas (600 ml)
  • Servings: 5
  • Prep Time: 10m
  • Cook Time: 15m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 150
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

150 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Baumkuchen-Spitzen

  • Vegane Schoko-Plätzchen

  • Florentiner

  • Stollenkonfekt mit Marzipan

  • Weiche Lebkuchen ohne Nüsse und Mehl

Ingredients

  • 150 Gramm Puderzucker
  • 150 Gramm Mandeln gemahlen
  • 100 Gramm Haselnüsse gemahlen
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenschale

Method

Step 1

Für die Backmischung braucht ihr ein Glas oder eine Glasflasche mit mindestens 600ml (alternativ zwei kleine), in die die Zutaten geschichtet werden. Besonders schön sieht es aus, wenn es viele unterschiedlich aussehende Schichten gibt.

Step 2

Die Zutaten z.B. in dieser Reihenfolge ins Glas füllen und jeweils leicht andrücken: 50g Puderzucker, 75g gemahlene Mandeln, evtl. Kakao, 50g Puderzucker, 100g gemahlene Haselnüsse, 50g Puderzucker, Zimt, Zitronenschale und 75g gemahlene Mandeln

Step 3

Zur Backmischung folgende Anleitung schreiben: "Für die Zimtsterne werden zusätzlich 3 Eiweiß sowie 100g Puderzucker benötigt. Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Zwei Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Backmischung dazu geben und alle Zutaten gut unterheben. Den Teig ausrollen und Sterne ausstechen. Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das dritte Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker langsam hineinrieseln lassen. Die Puderzuckermischung vorsichtig auf die Sterne streichen und die Plätzchen ca. 15 Minuten backen. Tipp: Wenn die Masse zu klebrig ist, hilft es, die Ausstechform immer wieder leicht nass zu machen."

FavoriteLoadingAdd to favorites