Apfel-Zimt-Tassenkuchen

2020-09-19
  • Yield: 1 Tasse (ca. 250 ml)
  • Servings: 4
  • Prep Time: 3m
  • Cook Time: 1m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.2 / 5)

4.2 5 22
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

22 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Sprudelkuchen vom Blech

  • Rührteig Grundrezept

  • Kleine Red Velvet Guglhupfe

  • Clean Eating Schokoladenkuchen

  • Apfel-Hugo-Kuchen

Ingredients

  • 1/4 Stück Äpfel
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 30 Gramm Butter ca. 1 cm Scheibe
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 4 Esslöffel Weizenmehl
  • 1 Esslöffel Haferflocken feine; alternativ 1 EL Mehl zusätzlich
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Sahne oder Milch

Method

Step 1

Einen Apfel waschen, schälen und ein Viertel in kleine Würfelchen schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln.

Step 2

Die Butter in Stückchen bei ca. 300 Watt etwa 30 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen lassen. Das Behältnis am besten mit einem Tellerchen oder Deckel bedecken, damit das Fett nicht spritzt.

Step 3

Das Ei mit dem Zucker in einer Tasse ca. 1 Minuten kräftig aufschlagen, etwa mit einer Gabel oder einem Mini-Schneebesen. Mehl, Haferflocken, Zimt, Backpulver und Sahne mit der Butter dazugeben. Alles kurz unterrühren, zuletzt die Apfelstückchen.

Step 4

Tassenkuchen bei 800 Watt (bzw. der höchsten Stufe) ca. 1,5 Minuten in der Mikrowelle „backen“. Die Zeit kann je nach Gerät und Leistung etwas variieren. Kurz abkühlen lassen und genießen!

FavoriteLoadingAdd to favorites