Apfel-Streusel-Kuchen

2020-07-27
  • Yield: 1 Springform (26 cm)
  • Servings: 5
  • Prep Time: 20m
  • Cook Time: 55m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.3 / 5)

4.3 5 109
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

109 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Sprudelkuchen vom Blech

  • Rührteig Grundrezept

  • Kleine Red Velvet Guglhupfe

  • Clean Eating Schokoladenkuchen

  • Apfel-Hugo-Kuchen

Ingredients

  • 450 Gramm Weizenmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 160 Gramm Zucker
  • 2 mittelgroße Eier
  • 200 Gramm Butter weich
  • 800 Gramm Äpfel
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 40 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt optional

Method

Step 1

Den Boden der 26 cm Springform mit Backpapier auslegen, Ränder leicht fetten und mit Mehl bestäuben.

Step 2

Alle Zutaten zu einem Streuselteig (gerührten Mürbteig) verkneten. Etwa zwei Drittel für Boden und Rand abnehmen, daraus eine Kugel formen und diese etwas größer als Backformgröße ausrollen. Oder direkt die Streusel in der Form verteilen, zusammendrücken und einen Rand hochziehen.

Step 3

Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Äpfel schälen, putzen, in Würfel schneiden. Mit Zucker, Saft und Zimt mischen. Die Apfel-Mischung auf dem Boden verteilen. Restliche Streusel drüber geben.

Step 4

Kuchen ca. 55 Minuten backen, eventuell gegen Ende abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. In der Form abkühlen lassen, erst dann lösen.

FavoriteLoadingAdd to favorites